Eislaufen in Schwenningen 28.01.2020

Am vergangenen Dienstag wurde der Unterricht der gesamten Werkrealschule in die Eishalle nach Schwenningen verlegt. Nach zwei Stunden Übungszeit auf dem Eis konnten alle Schülerinnen und Schüler ihre Eislaufkünste verbessern. Dr Spass stand im Vordergrund. Organisiert wurde dieser Tag von der SMV, unter der Leitung von Karsten Liersch. Gegen 12.45 Uhr sind alle Schgüler unverletzt wieder an der Dom Clemente Schule angekommen.